Samstag, 28. August 2021

Ein traumhafter Angelurlaub geht leider zu Ende. Unserer Erwartungen hier in Süd-Norwegen wurden weit übertroffen. Neben dem guten Fischfang und dem Top-Wetter hat uns die Anlage hier in Farsund-Resort überzeugt. Heute – am letzten Tag – haben wir noch ein paar Pollack’s gefangen, die Fische verarbeitet und unsere Utensilien für die morgige Abreise sortiert, gesäubert und verpackt.

Die letzten Fische werden filetiert
Auch Torsten bei der Arbeit
Olaf uns Matze sorgen für den Feinschliff
Thomas ist für das Einschweißen zuständig
Matze verabschiedet sich noch von der Gegend hier …
… ein letzter Blick …
… und Tschüß !!!

 

Freitag, 27. August 2021

Heute haben wir die unmittelbare Umgebung erkundet, bevor wir uns dem Fischfang gewidmet haben. Die gesamte Anlage und Randgebiete machen einen sehr guten Eindruck. Hier können nicht nur Angler entsprechende Erholung finden.

Blick auf Farsund-Resort vom Wasser aus
Traumhafter Blick auf die Fjordlandschaft
Eine kleine Badestelle
Die schwimmende Sauna
Auf dem Dach der Sauna

Die heutige Ausfahrt am Nachmittag war vom verhaltenen Beißverhalten der Fische geprägt. So konnten wir nur 15 Pollack’s und 3 Leng’s  verhaften. Also zurück in die Anlage und Übergang zum gemütlichen Teil.

Ausklang des Tages bei einem guten Schluck

 

Donnerstag, 26. August 2021

Heute war wieder ein voller Angeltag bei bestem Wetter. Bis Mittag ging zunächst gar nichts. Das lag wohl am ablaufenden Wasser, der Ebbe. Gegen Mittag haben wir beschlossen die am weitesten entfernte Fläche 13 – siehe Karte unter Farsund 2021 – zu besuchen. Hier haben dann beide Bootsbesatzungen insgesamt 32 Pollacks, 5 Dorsche, jeweils einen Leng und Rotbarsch sowie diverse Seelachse und Makrelen geangelt. Hier noch ein paar Beweisfotos:

Thomas mit Dorsch
Torsten mit Pollack, im Hintergrund Boot 2
Auch hier ein stattliches Exemplar

Nach über einer Stunde Rückfahrt, dem filetieren der Fische und gutem Abendessen haben wir dann bei RTL-Nitro das Fußballspiel Union Berlin vs. Kuopion PS verfolgt.

Livestream per DVB-Link aus Schwerin klappt prima

Mittwoch, 25. August 2021

Heute mal keine Fische. Aufgrund starker Windböen legen wir heute eine Angelpause ein. Nach einem ausgiebigen Frühstück steht der Besuch der kleinen Stadt Farsund auf dem Plan.

Ausgiebiges Frühstück
Gruppenfoto am Hafen von Farsund
Die beiden haben es 1896 in 62 Tagen von New York nach Le Havre (Fr.) geschafft

Auf dem Programm stand auch ein Besuch von Strand und Campingplatz in Farsund. Hier lacht das Herz der Campingfreunde.

Campingplatz Farsund
Torsten am Strand
Einfach traumhaft der Strand
Blick auf den Campingplatz
Zu Besuch bei Matze im Zelt
Sogar ein Kühlschrank für das Bier ist vorhanden
Kurze Pause am Strand

Zurück im Camp, erstmal ein Bad nehmen:

Wasser = 18°C
Na dann Prost

Krönender Abschluss des Tages – der Grillabend:

Die Truppe mit Grillmaster Olaf
Spitzenmäßig Olaf’s Kartoffelsalat und natürlich die Dekoration von Matze
Das war’s für heute, bye, bye …

 

Dienstag, 24. August 2021

Auch heute wieder traumhaftes Wetter bis ca. 15 Uhr. Dann haben uns Wind und Welle wieder zurück nach Farsund-Resort getrieben. Morgen wird’s wohl bei Bft 5-6 ein Ruhetag. Auch mal schön. So können wir die Gegend erkunden.

Ausfahrt heute 09:00 Uhr
Thomas mit Lippfisch per Catch & Release

Unseren Zielfisch – den Pollack – haben wir auch heute wieder gefunden.

Micha mit Pollack
Auch Torsten freut sich auf unseren Edelfisch
Auf der Rückfahrt
Es hat sich gelohnt
Insgesamt bei beiden Besatzungen 18 Pollack’s
Fisch ist filetiert, der gemütliche Abend beginnt

 

 

Montag, 23. August 2021

Der erste Angeltag, die erste Ausfahrt. Königswetter in Norwegen. Nach verhaltenem Anlauf kam dann nahezu jeder in Norwegen verfügbare Fisch an den Haken.

Steuermann Torsten im Boot 1

Es folgt Boot 2 mit Steuermann Olaf

Fisch auf dem Echolot
Die Makrele ist da!
Die ersten Makrelen für den Räucherofen
Torsten mit Dorsch
Olli mit Leng
Hier ist er, unser Zielfisch …
… der Pollack
18:30 Uhr – zurück in der Anlage

 

 

Farsund 2021

Es geht wieder los. Am Sonntag den 22. August 2021 starten Torsten, Olaf, Thomas, Matze, Olli und Micha zum Angeln in Richtung Farsund.

Die norwegische Reederei Fjord Line setzt seit ein paar Monaten das neue Fährschiff Fjord FSTR – einen Katamaran – ein, welches wir erstmalig testen werden. Somit werden wir in Rekord-Geschwindigkeit von gut 2 Stunden von Hirtshals nach Kristiansand übersetzen.

Neue Fähre Fjord FSTR

In Süd-Norwegen werden in Farsund-Resort am 22. August 2021 gegen 22 Uhr unsere Wohnung beziehen und die Boote übernehmen.

Farsund-Resort
Blick auf die Anlage

Die ersten Vorbereitungen sind getroffen und die Seekarte bereits studiert.

Seekarte-Farsund